Dr.med.dent Ulrika Montén

Dr. Ulrika Montén, geboren in Kristianstad/Schweden, ist anerkannte Spezialistin für Parodontologie (Schweden EFP/DGParo). Nach dem Studium der Zahnmedizin in Erlangen/Nürnberg absolvierte sie ein dreijähriges Vollzeit-Post-Graduierten-Studium für Parodontologie an der Universität Göteborg/Schweden. Nach dem erfolgreichen Abschluss wurde Dr. Montén 2006 von der European Federation of Periodontology (EFP) und der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP) zur „Spezialistin für Parodontologie“ ernannt. Zusätzlich hat sie im Juni 2006 ihren „Master of Science“ abgelegt. Ihre Schwerpunkte sind

 

Vitae

seit 2008

Hospitations- und Supervisionsreferentin der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) für das Curriculum Parodontologie

2008

Niederlassung in spezialisierter Fachzahnarztpraxis für Parodontologie (Schweden DGP/EFP), pro dental care in Hamburg

seit 2006

Referentin in der Europäische Akademie für zahnärztliche Fortbildung (eafz)

2006-2007

Tätigkeit als Parodontologin und Implantologin in Hamburger Privatpraxis

2006

Ernennung zur Spezialistin für Parodontologie  der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP), Deutscher Zahnärztetag 2006

2006

Erhalt des 1sten Preises für Graduierten- Forschung in der European Federation of Periodontology (EFP) 2006 für den Artikel „Periodontal conditions in male adolescents using smokeless tobacco (moist snuff)“ by Monten U., Wennström J.L. and Ramberg P., publiziert in Journal Clinical Periodontology 2006; 33: 863-868

2006

Master of Science Parodontologie, Göteborg Universität, Schweden

2005

Examen zur Fachzahnärztin in Parodontologie, Göteborg Universität/Schweden und Ernennung zur Fachzahnärztin für Parodontologie von der European Federation of Periodontology (EFP)

2005

Präsentation des schwedischen Postgraduierten- Programmes auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) 2005, Berlin

2003-2005

Vollzeit-Fachzahnarztausbildung in Parodontologie, Post-Graduate Programm, Göteborg Universität, Schweden

2002

Doktorarbeit, Friedrich Alexander- Universität, Erlangen-Nürnberg

1999-2002

Tätigkeit als Assistentszahnärztin und Vertretungszahnärztin in Bayern

1994-1999

Studium der Zahnmedizin und Staatsexamen, Friedrich-Alexander- Universität, Erlangen-Nürnberg

Publikationen

2006

Publikation im „Journal of Clinical Periodontology“ (JCP): Montén U, Wennström JL, Ramberg P. Periodontal conditions in male adolescents using smokeless tobacco (moist snuff). J Clin Periodontol. 2006 Dec;33(12):863-8

2006

Publikation in „Medizin für Manager“: Vorbeugen ist besser als heilen

2006

Publikation in „Prophylaxe Impuls“: Postgraduiertes PAR-Studienprogramm in Göteborg

Mitgliedschaften

seit 2003

Scandinavian Society of Periodontology (ScSP)

seit 1999

Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP)

seit 1999

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)

seit 1994

Freier Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ)

seit 2005

Zukunft Prophylaxe Link

seit 2009

Berufsverband der Fachzahnärzte und Spezialisierten ParodontologieDr. Ulrika Montén ist seit 2011 als 2.Vorsitzende tätig